Kunstpädagogischer Tag des BDK

Kunstpädagogischer Tag in Bayern: Vorträge, Workshops, fachpolitische Foren, Ausstellungsführungen und vieles mehr zu Kunst und Kunstpädagogik

Am Freitag, den 10. Februar 2017 richtet der BDK e. V. Fachverband für Kunstpädagogik in Bayern zusammen mit dem Lehrstuhl für Kunstpädagogik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg den 6. Kunstpädagogischen Tag für Kunstlehrerinnen und Kunstlehrer aus.
Das Thema des 6. Kunstpädagogischen Tages lautet: „Kunst und Forschung“.
Der Fortbildungstag bietet ein umfang- und abwechslungsreiches Programm, in dem ein weites Diskurs- und Handlungsfeld zu Kunst und Forschung in Theorie und Praxis angeboten wird: Weiterlesen

6. Münchner Ganztagsbildungskongress

Ganztagsbildung gemeinsam gestalten:

Am 17. und 18. Januar 2017 findet unter dem Motto „Ganztagsbildung gemeinsam gestalten“ der 6. Münchner Ganztagsbildungskongress statt. Veranstaltungen finden neben dem Hauptort Alte Kongresshalle an zahlreichen interessanten  Orten, Museen und Bildungseinrichtungen  statt. Im Anschluss an den Kongress haben Interessentinnen und Interessenten am 19. Januar die Gelegenheit, an Bildungsreisen zu Münchner Einrichtungen, die sich durch innovative Konzepte auszeichnen, teilzunehmen.
Der Landesverband der Jugendkunstschulen LJKE unterhält zusammen  mit dem Berufsverband Bildender Künstler BBK einen Infotisch auf der Tagung. Zahlreiche Programmpunkte des Kongresses sind  für  Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen interessant:

Weiterlesen

Jubiläum der Fürther Schule der Phantasie

Kunstpicknick zum über 10.ten Geburtstag

dsc_0009

Kurz vor dem ersten Schnee blicken wir noch mal zurück in die Sommerzeit:  2016 war der Auftakt zu den Jubiläumsjahren und auch die Fürther Schule der Phantasie hatte in der Jahresmitte bereits Grund zum Feiern: Die genauen Jahre hat man schon gar nicht mehr gezählt,  jedenfalls sind es bereits weit über 10 Jahre und so lud die Schule der Fantasie im Sommer zu einem  Kunstpicknick mit zahlreichen Gästen und Aktionen ein:

Weiterlesen

30 Jahre JUKS Erlangen

Mit einem tollen Geburtstagsfest feierte die Jugendkunstschule Erlangen, einige der wenigen kommunalen Jugendkunstschulen in Bayern,  am Samstag den 12. November ihren 30. Geburtstag. Für die jungen Künstlerinnen und Künstler war dabei einiges geboten. Es gab riesengroße Papptorten zu bemalen, im Bauraum stapelten sich tausende bunt Holzklötzchen und die Jubiläumsfeier wurde von Johannes Volkmann und seinem Papiertheater kunstvoll inszeniert.  Die Grußworte wurden quasi aus dem Papier geschnitten und jedem Gast öffnete sich dazu mit einem Fenster zum Zuschauerraum ganz neue Perspektiven. Weiterlesen

Mobile Clip Festival 2016

Handy, Smartphones, Tablets und Pads  als kreative Werkzeuge stehen im Mittel des Mobile Clip Festivals, das bis 2013 noch unter der Reihe „Ohrenblick mal“ bekannt war und  nun einen kreatives Upgrade bekommt : Der mobile Clip bleibt erhalten, wenn auch ohne Wettbewerb. Hinzu kommen Fotografie, Virtual und Augmented Reality, App-Musik, Live-Filter uvm. Einen  neuen Schwerpunkt bilden die im Vorfeld stattfindenden Workshops zu unterschiedlichen Kreativbereichen. Beim mobile clip Festival am 9. Dezember in der Villa Stuck werden die Ergebnisse dann präsentiert und können live ausprobiert werden. Aber auch unabhängig von  der Workshopreihe  können Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis 26 Jahre wieder ihre Clips einreichen:

Weiterlesen

Mit Kunst groß werden

Schule der Fantasie Diedorf feiert 20-jähriges Bestehen

100_6055

Seit zwanzig Jahren gibt es die Schule der Fantasie in Diedorf.  Am 21.10. feierte die bekannte Einrichtung im Landkreis Augsburg Geburtstag.
Auch andere Jugendkunstschulen laden in diesen Tagen zu großen Jubiläumsveranstaltungen ein: Nach 20 Jahre Kunstschule Diedorf folgt am 13.11. die 30 – Jahrfeier der JUKS Erlangen, 2017 feiert Kind und Werk Rosenheim den 40.ten.

Ganze Generationen wachsen in Bayern also mit Kunst auf, ein glücklicher Umstand, den man auch in Diedorf zu feiern weiß. Dennoch steht das Glück auf wackeligen Beinen. Ohne den Dauereinsatz der beiden Macher Maria Theresia Kugelmann Schmidt, Bernhard Schmid und des Vereins Kunst+Kultur+Engagement e.V. wäre das alles kaum zu erreichen gewesen.

Weiterlesen

jfp17_plakat_dina4-2

Von Menschen und Monstern

Deutscher Jugendfilmpreis 2017

Es ist so weit: Mit neuem Namen, neuer Website und dem Jahresthema „Von Menschen und Monstern“ geht der Deutsche Jugendfilmpreis in seine 30. Runde. Ab sofort können sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit ihren Filmen wieder am Wettbewerb beteiligen. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 13.000 Euro.

Einsendeschluss ist der 15. Januar 2017.

 

KulturCamp für Jugendliche

In den kommenden Herbstferien, vom 31. Oktober bis 4. November 2016, veranstaltet die LKB Bayern in Kooperation mit verschiedenen Partnern die Ferienfreizeit KulturCamp in Bad Tölz. Das Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren aus ganz Bayern und ist für die Teilnehmenden komplett kostenfrei. Insbesondere Jugendliche, die aus finanziellen oder sozialen Gründen bisher kaum Freiraum hatten, sich mit kreativen Ausdrucksformen und persönlichen Wertvorstellungen auseinanderzusetzen, werden vom Projekt angesprochen. Im Anhang finden Sie die KulturCamp-Ausschreibung als PDF inkl. Anmeldeformular mit der Bitte um Weiterleitung. Dort wird detailliert beschrieben, was die Jugendlichen im KulturCamp erwartet. Ebenso auf der Projektseite unter: http://www.kulturwerte-erleben.de/ferienfreizeiten/